SV Olympia Rheinzabern
SV Olympia Rheinzabern
Warenkorb

             Events:

26. August 2017

3. Fußball Bundesliga

Karlsruher SC – Hallescher FC

C2 als Balljungen

Unter der Woche kam der Anruf des KSC ob wir zum Spiel in der 3. Liga gegen den Hallescher FC nicht als Einlaufkids dabei sein wollen. Bei der Rückmeldung, dass wir mittlerweile in der C- Jugend spielen, stellte sich heraus, dass auch noch Balljungen benötigt werden. Also beschlossen wir, dass wir als Balljungen beim KSC neue Eindrücke mitnehmen, gleichzeitig konnten wir die E- Jugend des SV Hatzenbühl, in der auch zwei Brüder unserer Jungs spielen, als Einlaufkids vermitteln.

Am Kerwesamstag waren wir dann ca. eine Stunde vor Spielbeginn beim KSC. Unsere Jungs wurden mit KSC- Kleidung ausgestattet und in den Innenraum geleitet. Dort bekamen sie dann ihre Positionen und jeweils einen „Matchball“ zugeteilt. Dieser Matchball durfte beim Warmlaufen der Mannschaften nicht mit einem „Trainingsball“ vertauscht werden da nur die „Matchbälle“ zum Spiel zugelassen sind! Als die Mannschaften einliefen, konnten Max Moulliet und Kelvin Roller ihre Brüder Mark und Robin gut von vorne sehen da sie mit Okan Cömert auf der Gegengerade standen. Hinter den Toren standen Levin Scheid und Joscha Heid auf der einen sowie Linus Klees und Fynn Bentz auf der anderen Seite. Moritz Klees, Niklas Keiber und Veit Kühlwein durften auf der schattigen Haupttribünenseite stehen. Während der Trinkpause der Profis mussten die Jungs auf ihren Plätzen bleiben, in der Halbzeit konnten sie dann etwas trinken bevor sie für die zweite Halbzeit neue Positionen einnahmen damit bei diesem heißen Wetter auch die Jungs der Sonnen- und Schattenseite wechseln konnten. Das durchwachsene Spiel endete 1:1, nach Spielende mussten wir die Matchbälle wieder abgegeben ;-). Vor der KSC Bank trafen wir den ehemaligen KSC- und FC Bayern- Spieler, den aktuellen Sportdirektor des KSC, Oliver Kreuzer und konnten mit ihm ein gemeinsames Mannschaftsfoto schießen. Nachdem wir uns wieder umgezogen und etwas getrunken hatten, traten wir die Heimreise an.

Laut Rückmeldung der Jungs hat es ihnen viel Spaß bereitet und sie würden den KSC bei einer erneuten Anfrage nochmals unterstützen!

Auf dem Bild sehen wir von links nach rechts: Okan Cömert, Linus Klees, Fynn Bentz, KSC Sportdirektor Oliver Kreuzer, Niklas Keiber (davor), Levin Scheid, Max Moulliet, Joscha Heid, Kelvin Roller, Moritz Klees sowie Veit Kühlwein.