SV Olympia Rheinzabern
SV Olympia Rheinzabern
Warenkorb

Spielberichte:

Die A-Jugend bekam einen neuen Satz Trikots. Dafür bedankt sich die Mannschaft und der Verein recht herzlich bei Herrn Toni Hübner Dachdecker-Meisterbetrieb als neuer Sponsor.

1.Kreisklasse A-Junioren

SVO Rheinzabern - SG Mörzheim/Eschbach/Wollmesheim 4:0

Im Heimspiel gegen die SG Mörzheim ließen unsere A – Junioren nichts anbrennen und gewannen auch hochverdient in dieser Höhe, durch die Tore von Asip Kadriev ( 3 ) und Nabih Habdel Aal ( 1 ) mit 4 : 0 .Einziges Manko war einmal wieder die Chancenauswertung, denn der Sieg hätte auch höher ausfallen können!

1.Kreisklasse A-Junioren

FV Queichheim - SVO Rheinzabern 1:6

Klare Angelegenheit für unsere A – Junioren beim Schlusslicht FV Queichheim. Der Sieg hätte bei einer besseren Chancenverwertung noch höher ausfallen können! Die Tore des SVO erziehlten: Nabih Habdel Aal ( 2 ), Asip Kadriev ( 1 ), Fabian Deny ( 1 ), Alexandro Marz ( 1 ) und Nikolas Jaworski ( 1 ).

 

A-Junioren 1.Kreisklasse

SVO Rheinzabern - JFV Südwest Löwen 2:0

Im ersten Heimspiel der Runde wollten wir an die sehr gut gespielte zweite Halbzeit von Essingen anknüpfen, aber kamen bei den hochsommerlichen Temperaturen nicht in die Gänge.

Das Spiel entwickelte sich zu Kampf und Krampf. Geprägt von unzähligen Fehlpässen dachte

man ab der 85. Minute, dass es beim 0:0 bleibt.

Doch dann war es Asip Kadriev, der in der 87. Minute mit sattem Schuss das 1:0 aus 16 m erzielte.

Es kam noch besser. In der Nachspielzeit tanzte Nabih Abdel Aal den Libero und den Torwart aus

und schoss den Ball flach zum 2:0 für den SVO ins Tor.

Fazit: Auch solche Spiele zu gewinnen, zeichnet eine Mannschaft aus!

Es spielten : Duy Nguyen, Philip Diehl, Fabian Brune,Yannick Cronauer, Nabih Abdel Aal, Asip Kadriev, Nikolas Jaworski, Alexandro Marz, Leon Kleinbeck, Nico Vogt, Lukas

Thölke (C), Fabian Deny.

A-Junioren 1.Kreisklasse

VfL Essingen - SVO Rheinzabern 2:2

Mit dem VFL Essingen traten wir am 1. Spieltag gleich auf einen Favoriten der Kreisklasse I.

Der VFL begann in der 1. Halbzeit mit einem sehr hohen Tempo uns anzulaufen, marktierte

durch einen Freistoss in der 20. Minute das 1:0. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte der VFL

nicht unverdient auf 2:0. Auch der SVO hätte in der Halbzeit eines seiner Tore machen können,

aber entweder war der Torwart des Gegners zur Stelle, oder die Chance wurde kläglich vergeben.

In der 2. Spielhälfte versuchte der SVO über die Zweikämpfe zum Spiel zu kommen.

Es wurde nun auch bei der Hitze um jeden Meter auf dem Rasen gekämpft. Mit einem

satten Schuß aus 20 Meter erzielte Nikolas Jaworski in der 60. Minute den 1:2 Anschlußtreffer.

Den 2:2 Ausgleich besorgte Torjäger Asip Kadriev auf Klasse Zuspiel von Nabih Habdel Aal.

Wir erzielten auch ein 3:2, aber der Schiri erkannte die Situation auf Abseits (Schade).

Starke Leistung unserer A-Jugend bei der Hitze aus einem 0:2 ein 2:2 zu erzielen!

Es spielten : Duy Nguyen, Philip Diehl, Felix Diehl,Yannick Cronauer, Nabih Abdel Aal, Kevin Barea, Asip Kadriev, Nikolas Jaworski, Alexandro Marz, Leon Kleinbeck, Nico Vogt, Lukas

Thölke (C), Fabian Deny, Patrick Kunsmann