SV Olympia Rheinzabern
SV Olympia Rheinzabern
Warenkorb

Hallenkreismeisterschaften im Futsal

D2- Jugend – HKM

2. Spieltag in Kuhardt

13. Februar 2016

 

Mit 10 Jungs fuhren wir zum zweiten Spieltag der HKM in Kuhardt. Da hier beim Futsal mit 4+1 gespielt wird, teilten wir die Jungs in zwei komplette Mannschaften ein. Bei insgesamt fünf Spielen konnten wir die 0 halten! Vier Mal geriet die 0 in Gefahr, wir trafen jedoch jedes Mal den Pfosten ;-)

Ohne neue Verletzungen konnten wir die Heimreise antreten.

In Kuhardt waren dabei: Yoshua Henigin und Marius Dworzsak in der Kiste, Fynn Bentz, Joscha Heid, Simon Hesselschwerdt, Vincent Hohaus, Felix Rummel, Kelvin Roller, Levin Scheid sowie Luca J. Wünsch

D2- Jugend – HKM

1. Spieltag in Offenbach

19. Dezember 2015

 

Unsere Jungs spielten heute zum ersten Mal in ihrer fußballerischen Laufbahn Futsal. Grund war der 1. Spieltag der Hallenkreismeisterschaften (HKM) in Offenbach. Da hier mit 4+1 gespielt wird und wir 9 Jungs dabei hatten, teilten wir uns in zwei Blöcke auf und vereinbarten, nach Hälfte der Spielzeit die Blöcke zu wechseln. Gegen Hatzenbühl starteten wir eigentlich recht gut. Als es dann zum Wechsel kam, bekamen wir erst eine gelbe Karte da der letzte Spieler noch nicht vom Feld war, im Anschluss waren wir unsortiert. Dies wurde bestraft und Hatzenbühl konnte innerhalb von 5 Minuten noch 3 Tore erzielen. Wenn aber 3 Grüne beim Eckball um einen Blauen stehen und der Blaue dann (ohne sich zu bewegen!) den Ball einlochen kann, dann läuft einiges schief. OK, dumm gelaufen, aus Fehlern kann man lernen. Wir stellten die beiden Blöcke sowohl personell als auch auf den Positionen um und vereinbarten, dass bei den restlichen beiden Spielen jeweils ein Block komplett durchspielt. Im darauf folgenden Spiel gegen unsere Freunde aus Neupotz konnten wir dann auch mit 1:0 gewinnen, wobei Maurice Schuschu mit seinem ersten Saisontreffer gleich das Siegtor erzielte. Im abschließenden Spiel gegen Herxheim konnten wir dann ebenfalls gewinnen, hier sorgten Joscha Heid und Vincent Hohaus für die Treffer zum 2:0 Endstand. Fazit: Da wir bei den HKM nicht mitspielen wollen sondern müssen, bleibt die freudige Erkenntnis, dass sich keiner der Jungs verletzt hat und wir uns relativ gut geschlagen haben.

Dies war die letzte Aktion der D2 in 2015. Wir Trainer (und sicherlich auch die Eltern ;-) sind sehr stolz auf diese Jungs. Echt gigantisch, was sie im bisherigen Verlauf geleistet haben.  Es ist schön zu sehen, wie sich die Jungs auf und neben dem Platz verhalten. Dies ist eine ECHTE MANNSCHAFT, mit der es Spaß macht zu arbeiten!  Weiter so, Jungs!

Beim ersten Futsal Auftritt waren dabei: Yoshua Heinigin in der Kiste, Fynn Bentz, Marius Dworzsak, Joscha Heid (1 Tor), Simon Hesselschwerdt, Vincent Hohaus (1 Tor), Felix Rummel, Maurice Schuschu (1 Tor) sowie Levin Scheid