SV Olympia Rheinzabern
SV Olympia Rheinzabern
Warenkorb

F2-JUNIOREN 2.KREISKLASSE SÜD, 05.10.2013

SVO Rheinzabern – FV Wörth 7:3

Am Samstagmorgen hatten wir die Mannschaft aus Wörth zu Gast. Bei Dauerregen kam es zu einem interessanten Spiel. Schon nach wenigen Minuten ging Wörth mit 1:0 in Führung. Die Jungs aus Rheinzabern ließen sich durch den schnellen Rückstand nicht schocken und spielten munter mit. Beide Mannschaften hatten gute Chancen aber nur wenige konnten verwertet werden. Sicherlich auch aufgrund der guten Torhüterleistungen auf beiden Seiten. Zur Halbzeit stand es verdientermaßen 3:3 Unentschieden.

In der zweiten Halbzeit ging das muntere Spielchen weiter. Rheinzabern hatte jetzt doch ein Übergewicht und kam zu weiteren 4 zum Teil toll herausgespielten Toren. Moritz im Tor  konnte sich auf seine Vorderleute verlassen und was trotzdem durchkam hielt er super!

Kompliment an alle Jungs, toll gespielt. Das Spiel war trotz des Dauerregens schön anzuschauen.

 

Folgende Spieler kamen gegen die Mannschaft aus Wörth zum Einsatz:  Moritz Heid (im Tor), Linus Kimmel (1 Tor), Maxim Gadinger (1 Tor), Suart Sope (3 Tore), Mika Prielhofer, Paul Mende (2 Tore), Luca Müller und Iven Schloß.

F-Jugend Turnier bei der JSG Römerberg am 03.10.2013

Mit einer gemischten Mannschaft aus der F1 (Jahrgang2005) und der F2 (Jahrgang 2006) nahmen wir am F-Jugendturnier der JSG Römerberg in Berghausen teil.

In der Vorrunde hatten wir drei Spiele die wir wie folgt bestritten.

0:0 gegen den Gastgeber JSG Römerberg, 2:1 gegen Palatia Böhl und 0:0 gegen den späteren Turniersieger TuS Neuhausen.

Wir erreichten dadurch den zweiten Platz in unserer Gruppe. Im Viertelfinale war unser Gegner die Mannschaft vom FC o8 Haßloch. In einem spannenden Spiel verloren wir leider in den letzten Minuten kurz den Überblick so dass Hassloch mit 3:1 gewinnen konnte.

Schade, aber trotzdem super gespielt. In anbetracht dessen, dass die meisten Gegner aus Spielern des älteren Jahrgangs bestanden habt ihr super dagegen gehalten.

Im kleinen Halbfinale (Platz 5-8) zeigten wir gegen die Mannschaft aus Gommersheim unser wahres Gesicht und ließen dem Gegner beim 5:1 Sieg keine Chance. Super herausgespielte Tore und klasse Torhüterparaden ließen die mitgereisten Fans jubeln.

Leider verloren wir das Spiel um Platz 5 gegen die starke Mannschaft der JSG Römerberg mit 0:2 Toren. Man merkte aber auch, dass die meisten Spieler mit ihren Kräften nach den vielen Spielen am Ende waren.

Schlussendlich ein 6. Platz unter 12 teilnehmenden Mannschaften. Jungs weiter so.

F2-JUNIOREN 2.KREISKLASSE SÜD, 29.09.2013

SVO Rheinzabern – FV Neuburg 12:0

Mit den F2 Junioren spielten wir am Sonntagmittag zur ungewöhnlichen Anspielzeit (14:00Uhr) gegen die Mannschaft von Neuburg.

Das Spiel war keine wenige Minuten alt als wir mit einem Doppelschlag in Führung gingen.

Die Jungs spielten sehr gut und konnten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 7:0 Tore ausbauen.

In der zweiten Halbzeit dominierten wir weiter das Spielgeschehen und konnten weitere 5 Tore zum schlussendlichen 12:0 erzielen. Kompliment auch an den Gegner der nie aufgab und fair das Spiel zu ende brachte. Super Jungs, so kann es weiter gehen!! 

Folgende Spieler kamen zum Einsatz:  Moritz Heid (im Tor), Linus Kimmel (3 Tore)  Maxim Gadinger (4 Tore), Suart Sope (3Tore), Paul Mende, Tim Weigel, Julian Scherrer (1 Tor),  Luca Müller und zum allerersten mal im grün weißen Trikot Iven Schloß.

F2 Junioren

SVO Rheinzabern – Hördt  3:3

Am Samstagmorgen hatten wir die Mannschaft aus Hördt zu Gast. Schon nach wenigen Minuten ging Hördt mit 1:0 in Führung. Die Jungs aus Rheinzabern hatten viele Chancen konnten jedoch nur eine zum 1:1 verwerten. Eine kleine Unachtsamkeit in der Abwehr führte kurz vor der Halbzeit zum 2:1 für Hördt.

In der zweiten Halbzeit ging das muntere Spielchen weiter. Rheinzabern hatte ein leichtes Übergewicht und konnte dies mit 2 Toren auch zum Ausdruck bringen. Wie schon in den vorherigen Spielen war das Glück nicht auf unserer Seite und wir fingen uns leider mit der fast letzten Aktion durch einen Eckball noch den Ausgleich ein. Endergebnis 3:3.

 

Folgende Spieler/in kamen gegen die Mannschaft aus Hördt zum Einsatz:  Moritz Heid (im Tor), Linus Kimmel,  Maxim Gadinger (1 Tor), Suart Sope (1 Tor), Paul Mende, Tim Weigel, Luca Müller (1Tor), Finn Hoffmann und Julian Scherrer.

F2 Junioren

JFV Südpfalz II - SVO Rheinzabern II  o.E

Mit den F2 Junioren spielten wir am Samstagmorgen gegen die Mannschaft der JFV Südpfalz in Oberhausen-Barbelroth.

In der ersten Halbzeit gingen wir mit 3:0 Toren in Führung. Aber unser Gegner konnte bis zur Halbzeitpause auf 2:3 Tore verkürzen. Die erste Halbzeit war ziemlich ausgeglichen. Nach dem Wechsel dominierte eindeutig der Gegner. Wir bekamen weitere 4 Tore und konnten es nur unserem überragenden Tormann Moritz verdanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel. 

 

Folgende Jungs kamen zum Einsatz:  Moritz Heid (im Tor), Linus Kimmel  Maxim Gadinger (1Tor), Suart Sope (2Tore), Paul Mende, Tim Weigel,  Mika Prielhofer, Julian Scherrer, Finn Hoffmann und Luca Müller.

F2 Junioren

SVO Rheinzabern – Bellheim  o.E

Mit den F2 Junioren spielten wir am Samstagmorgen gegen die Mannschaft aus Bellheim.

Über die erste Halbzeit gibt es nicht viel zu berichten. Unsere Jungs fanden nicht zu ihrer gewohnten Form und lagen nicht unverdient mit 0:5 zurück.

Zur zweiten Halbzeit waren sie jedoch wie ausgewechselt. Jeder kämpfte für jeden und so konnte Tor um Tor zum 5:5 Ausgleich aufgeholt werden. Leider war das Fussballglück an diesem Tag nicht wirklich auf unserer Seite und wir verloren das Spiel dennoch in der letzten Minute mit 5:6 Toren. Jungs, Ihr könnt Stolz auf euch sein, Ihr habt trotz 0:5 Rückstand super gekämpft!!

Folgende Jungs kamen gegen Rülzheim zum Einsatz:  Moritz Heid (im Tor), Linus Kimmel  Maxim Gadinger (1Tor), Suart Sope (2Tore), Paul Mende (1Tor), Tim Weigel,  Mika Prielhofer, Julian Scherrer (1Tor), Finn Hoffmann und Luca Müller.

 

F 2 Junioren

SVO Rheinzabern – Hagenbach o.E 

Mit der F2 spielten wir am Samstagmorgen unser erstes Vorrundenspiel gegen die Mannschaft aus Hagenbach. Die Jungs die alle zusammen ihr erstes F-Jugend Spiel bestritten konnten bis zur Halbzeit ein 2: 0 erzielen.  Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die kämpferischen Hagenbacher kurzzeitig den Rückstand verringern aber schlussendlich mussten sie sich doch mit 4: 2 geschlagen geben. Die Tore wurden dabei schön über mehrere Stationen herausgespielt. Die lange Fussballfreie Zeit ohne Training war den Spielern nicht anzumerken. Es hat wieder sehr großen Spaß gemacht euch spielen zu sehen! Weiter so!

Folgende Jungs kamen zum Einsatz:  Moritz Heid (Tor) Julian Scherrer, Linus Kimmel,  Maxim Gadinger (1 Tor), Suart Sope (3 Tore),  Tim Weigel , Luca Müller, Paul Mende, Yannis Pfeffer und Mika Prielhofer