SV Olympia Rheinzabern
SV Olympia Rheinzabern
Warenkorb

Die F2-Junioren auf Fussball.de

 
So. 20.09.15 11:00 Uhr - F2 - Junioren
SVO Rheinzabern – JSG Bienwald (Steinfeld)          8 : 2
Willkommen zum ersten Sieg beim zweiten Spiel unserer Ministars vor heimischer
Kulisse. Wiedereinmal konnte man die Geschlossenheit unserer
Mannschaft während des Spieles sehen. Sie stellten jedoch die
Zuschauer auf eine Geduldsprobe und so dauert es bis Rico Benz in der
ersten Halbzeit zum 1:0 einschoss. Robin Roller gelang dann noch kurz
vor der Pause das 2:0. Nach der Pause sahen wir dann eine
aufgewecktere SVO Mannschaft auch wenn der JSG Bienwald der Ausgleich
gelang. Danach schlug der Ball jedoch nur noch bei der JSG ein. Rico
schoss das 3:2 und 4:2, Christopher Kraus  das 5:2 und 6:2 bevor Rico
mit den letzten beiden Treffern zum Endstand von 8:2 dran durfte. Auch
diesmal eine absolut faire Partie in der das Trainergespann Martin
Kraus und Nico Kropp (im letzten SB leider falsch benannt) nicht
eingreifen mussten. 

Dank an die Spieler Rico Benz, Johannes Gehrlein, Leon Girardello, Lucas
Gurdan, Moritz Heintz, Christopher Kraus, Niklas Lauer, Ben Münzer,
Robin Roller, und Steffen Steeg sowie den Trainern Martin und Nico
und natürlich dem Verpflegungsteam.

So., 27.09.15   12:00 Uhr  - F2 - Junioren
SVO Rheinzabern – VfR 1976 Kandel                8 : 1

 

Wunderschönes Wetter lud zum Fußball genießen im Rheinzaberner Olympiastadion ein. Unser Superkids spielten wie durch die Sonne aufgeladen. Den Anfang im Torreigen durfte heute Leon Seeger mit dem 1:0 machen. Danach folgten Rico Benz 2:0, Christopher Kraus zum 3:0. Der VfR Abwehr blieb dann unter dem Druck nichts anderes übrig wie das Leder einmal in das eigene Tor zu legen. Rico stellte dann den Halbzeitstand von 5:0 her. Die zweite Halbzeit begann wie die erste mit einem Tor von Leon S. Christopher und Rico durften dann wieder ran und Kandel konnte nur noch den Ehrentreffer zum 8:1 schießen. Durch die Standhafte Abwehr und dem aktiven Mittelfeld durfte Rene Rosenbach im Tor die Ruhe genießen und erst nach dem Spiel, beim allgemeinen Neun meter Schießen, zur Arbeit schreiten. Bis auf eine Verletzungsbedingten Auswechslung hatten Martin Kraus und Nico Kropp alles im Griff. Super Rotation Jungs.
Vielen Dank an die Spieler Rico Benz, Leon Girardello, Leon Seeger, Moritz Heintz, Christopher Kraus, Ben Münzer, Robin Roller und Rene Rosenbach sowie den Trainern Martin und Nico und natürlich dem Verpflegungsteam.

 

<< Neues Textfeld >>