SV Olympia Rheinzabern
SV Olympia Rheinzabern
Warenkorb

Ü40 - Südwestmeisterschaft

Am Samstag, 29.06.2013, vertrat unsere Ü-40 Mannschaft als Kreismeister den Fußballkreis Südpfalz bei den Südwestmeisterschaften in Hermersberg. Leider spielte das Wetter nicht mit und so kam es bei Nieselregen und Nebel zur 1.Begegnung gegen den Gastgeber und Turnierfavoriten SV Hermersberg. Mit einer starken kämpferischen und spielerischen Leistung brachte man die Gastgeber an den Rande einer Niederlage. Michael Sommer erzielte mit einem Freistoß nach 7 Minuten die Führung, die Hermersberg jedoch zwei Minuten später nach groben Abwehrfehlern ausgleichen konnten. In der 2.Halbzeit waren die Hermersberger zwar feldüberlegen, jedoch hatte unsere Mannschaft viel Pech als Oli Kern mit einem Kopfball nur den Pfosten traf. Der gut aufgelegte Torhüter Bernd Schneider ließ auch kein Gegentor mehr zu, so dass es beim verdienten Remis blieb. Im 2.Spiel gegen den FC Speyer versäumte man es zunächst drei Großchancen zu verwerten und kassierte beim ersten Speyerer Torschuss das 0:1. In der 2.Hälfte gelang 5 Minutenvor Schluss Uwe Appelshäuser schließlich doch noch der verdiente Ausgleich in einer Begegnung, wo mehr drin gewesen wäre. Nachdem dann die Hermersberger den FC Speyer mit 4:0 abfertigten, war unser Auftritt beendet. Auf die gezeigte Leistung bei dem Turnier darf die ganze Mannschaft stolz sein und mit der Gewissheit den SV Olympia und den Fußballkreis Südpfalz würdig vertreten zu haben trat man die 90 km lange Heimreise. Diese Heimreise dauert aber sehr lange. Zum einen hatte der SVO-Bus zunächst einen Plattfuß. Der Reifenwechsel war jedoch Dank der vielen Daimler-AH´ler schnell vollzogen. Etwas länger dauerten die Einkehrschwünge auf dem "Beckenhof" bei Pirmasens und im "Driessen´s", wo man den ereignisreichen Tag noch mehrmals Revue passieren ließ.

Das Turnier gewann übrigens unser Vorrundengegner Hermersberg mit 2:0 gegen Leiselheim, was unsere Leistung nochmals aufwertet.

Beitrag von Ernst Braun