SV Olympia Rheinzabern
SV Olympia Rheinzabern
Warenkorb

SVO Olympia Rheinzabern Alte Herren Ü32 Senioren

02.08.2019   Kapellen : SG  SVO Rheinzabern/FC Neupotz  0:8

 

 

Beim traditionellen Freitagabend Spiel in Kapellen-Drusweiler waren wir mit einer bunt gemischten Mannschaft von Ü32 – Ü60 Spielern angetreten.

Die Hausherren begannen die Partie mit viel Ballbesitz und übernahmen zuerst die Kontrolle. Doch je länger das Spiel dauerte, umso besser kamen auch wir ins Spiel.

Unsere Abwehr stand sicher und unser Mittelfeld war präsent und dynamisch. Das führte dann auch recht schnell zum ersten Tor für den SVO durch Thorsten Bigard.

Danach spielten wir frei auf und kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der Kappeler. Noch in der ersten Halbzeit konnten wir erneut durch Thorsten Bigard und

Marcus Sult auf 0:4 erhöhen.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Jungs aus Kapellen-Drusweiler nochmal ihr Offensivspiel zu verstärken, doch wir waren an diesem Tag einfach nicht zu knacken.

Das Resultat waren weitere 3 Tore zum 0:8 Endstand für den SVO/FCN.

Mit insgesamt 6 Toren rechtfertigte Thorsten Bigard sein Startelf-Einsatz und unser Debütant Marcus Sult konnte mit 2 Treffern maßgeblich zum Erfolg beitragen.

Vielen Dank an die ganze Mannschaft für ein gelungenes und erfolgreiches Spiel. Auch in der dritten Halbzeit auf dem Weinfest in Kapellen machte die Mannschaft eine gute

Figur J

 

Dirk Schellenberger

 

SVO Olympia Rheinzabern Alte Herren Ü32 Senioren

13.04.2019   SG  SVO Rheinzabern/FC Neupotz : Hatzenbühl 4:1

 

Ordnung ist das halbe Leben!

In unserem 1. Freundschaftsspiel in diesem Jahr lagen wir zur Halbzeit 0:1 zurück. Hatzenbühl gelang der Treffer durch einen vermeidbaren Elfmeter. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit, wir waren jetzt besser geordnet auf den Positionen, torpedierte Ralf Jäger das Hatzenbühler Tor und versenkte den Ball zum Ausgleich. Ein selten schöner Treffer! Dennis Burk legte nach und erzielte den 2. Treffer für uns. Daniel Dilbilir im Nachschuss an einen Elfmeter besorgte den 3. Treffer. Wiederum Ralf Jäger sorgte mit seinem 2. Tor zum Endstand von 4 zu 1 für die SG SVO/FCN.

Im Einsatz waren:

Matheis O., Mende M., Sommer M., Urbanksy U., Chrust T., Pflüger M., Sitter R., Jäger R., Burk D., Dilbilir D., Kern O., Marz M., Gehrlein M., Neumann F.